LocoLea bekommt neuen Kalender

Nach Wochen, ist es am heutigen Tag so weit, die neue Version des Kalenders für Steamerin LocoLea ist fertig gestellt. Aktuell ist diese noch nicht öffentlich zugänglich, dass wird auch noch einige Tage dauern. Ich werde euch hier auf dem laufendem Stand halten.

Anfang 2019 hatte ich mit der neuen Version angefangen, da ich allerdings zwischen zeitlich privat Probleme hat und auch umgezogen bin, kam das ganze ins Stocken. Das was ich Anfang 2019 hatte hab ich komplett in den Müll geworfen, da ich mit dem was ich bis dahin schon programmiert hatte nicht zufrieden war. In den vergangenen 4 Wochen hab ich die neue Version entwickelt. 

Ein großer Unterschied zur alten Version ist, dass man sich bei der neuen Version mit Twitch einloggen kann. In den Kalender können nun Events eingetragen werden und die Geburtstage sind nur für LocoLea und mich einsehbar. Geburtstage werden, wie in der alten Version auch, nur mit Tag und Monat angegeben. Auch ein paar kleinere Änderungen sind drin untergebracht, allerdings werde ich diese hier nicht alle auflisten.

Auf Wunsch von LocoLea ist auch eine Dark Mode vorhanden, damit die Augen nicht mehr durch das weiß brennen. Auch die Specs / das Setup von LocoLea’s Setup ist nun an Board des Kalenders untergebracht. Eigentlich ist aus dem Kalender eine kleine Website entstanden. Es wird sich noch ein bisschen was ändern, was den Code des Kalenders angeht, aber so an sich ist er bereits jetzt voll funktionsfähig.

Bisher besteht der Code des Kalenders aus 91.560 Zeilen verteilt in 470 Dateien. Und noch als kleinen Spoiler, ist hier noch einen Screenshot des neuen Kalenders.

 

LocoLea Kalender - Sneak Peak
LocoLea Kalender – Sneak Peak

monster010

monster010 hat bereits im Alter von 10 Jahren Websites gestaltet, einiges entwickelt und programmiert. Mittlerweile beherrscht er die Sprachen HTML, CSS, JavaScript, PHP sowie MySQL. Desweiteren arbeitet er auch gern mit NodeJS, Java, C#, VB und etwas Python. Das schreiben hier im Blog macht er gern, auch wenn er nicht viel Zeit dazu hat, aufgrund seiner vielen Projekte.

Er ist meistens freundlich, es sei denn man erwischt ihn auf dem falschen Fuß. Er interessiert sich sehr für Open Source Projekte und die Free software community. Wer mit ihm zusammen arbeiten darf, hat in der Regel viel Glück.

monster010.de | Nexoda-Gaming

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.