Stand: JTS3BootInterface und Nexoda-Gaming

Heute bringe ich euch mal auf den Stand, was die Projekte JTS3BootInterface und Nexoda-Gaming angeht.

JTS3BootInterface

Das JTS3BootInterface ist auf dem besten Weg zur Version 1.2.0. In der Version 1.2.0 ist geplant Errorlogs, Debuglogs mit einzubauen. Dazu kommt ein neuer Updater, sowie eine Version Prüfung. Auch möchte ich einen DSGVO Hinweis mit einbauen und wer hätte es anders erwartet, einige Fehlerbehebungen sind natürlich auch mit drin. Die ein oder andere Funktion wird dabei auch noch mit überarbeitet.

Ich habe auch die Idee einen Nutzungsbericht einzubauen, der Standard gemäß deaktiviert ist. Dieser Bericht soll mir als Informationsquelle dienen, wie oft das JTS3BootInterface installiert ist und wie die Nutzung der Installation aussieht. Es werden keine privaten Informationen (wie Passwörter, E-Mail Adressen, TS Daten, etc.) weitergeleitet. Ihr könnt, aber selbst entscheiden, was ihr mit mir teilt und was nicht.

Und jetzt noch ein kleiner Sneak-Peak auf die 1.2.0.

JTS3BootInterface - Auto Updater
JTS3BootInterface 1.2.0 – Auto Updater
JTS3BootInterface - Datenbank Updater
JTS3BootInterface 1.2.0 – Datenbank Updater
JTS3BootInterface - Neue Einstellungen
JTS3BootInterface 1.2.0 – Neue Einstellungen

Nexoda-Gaming

In den letzten Tage habe ich mal etwas mehr Zeit in das Projekt Nexoda-Gaming gebracht und ein Basis – Layout der Website gesteckt. Ich bin aber noch nicht fertig, aber bin selbst schon sehr auf das fertige Layout gespannt. Der Plan ist auch einen Dev-Blog mit einzubauen, um darüber Spieler über den Stand der Dinge zu informieren, aber natürlich poste ich auch in meinem Blog weiterhin Dinge darüber.

Sneak-Peak Nexoda-Gaming Layout
Sneak-Peak Nexoda-Gaming Layout

Für den ein oder anderen wird das Ganze, sehr verwirrend wirken, aber ich denke man kann eine Grobe Idee verstehen.

Wer sich wundert, wieso ich jetzt über die Website gesprochen habe und nicht mehr über andere Themen die zum Projekt gehören, dem kann ich es einfach erklären. Da ich bei Nexoda-Gaming gern ein einheitliches Design haben möchte, fange ich mit einer Grundgestaltung an. Dazu nutze ich gern ein paar Blöcke, die ich auch einfach auf andere Dinge übertragen kann. Das ganze macht es mit im späteren Verlauf einfacher, alles einheitlich zu gestalten.

monster010

monster010 hat bereits im Alter von 10 Jahren Websites gestaltet, einiges entwickelt und programmiert. Mittlerweile beherrscht er die Sprachen HTML, CSS, JavaScript, PHP sowie MySQL. Desweiteren arbeitet er auch gern mit NodeJS, Java, C#, VB und etwas Python. Das schreiben hier im Blog macht er gern, auch wenn er nicht viel Zeit dazu hat, aufgrund seiner vielen Projekte.

Er ist meistens freundlich, es sei denn man erwischt ihn auf dem falschen Fuß. Er interessiert sich sehr für Open Source Projekte und die Free software community. Wer mit ihm zusammen arbeiten darf, hat in der Regel viel Glück.

monster010.de | Nexoda-Gaming

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.